Über Seieido

Promotion

Promotion 2

Seit 2009 wird in Deutschland die Stilrichtung SEIEIDO als Selbstverteidigung unterrichtet. Es können offizielle Graduierungen erworben werden.

Sei Ei Do (übersetzt: "Der qualifizierteste Weg zum Meister"), ist die Integration der Techniken zahlreicher Kampfkünste. Die Techniken stammen aus Taekwondo, Hapkido, Hwarangdo, Aikido, Aikijutsu, Judo, Tai Chi, Grappling, Kung Fu und Kickboxen, dazu kommen Anti-Aggressive Kontrolle, mit Fixerungsgriffen und Nervenstimulation, sowie die Abwehr von Angriffen mit Waffen (Messer, Stock und Pistole) und für Fortgeschrittene den Bodenkampf.

 Es ist somit ein ausgereiftes und durchdachtes System zur persönlichen Selbstverteidigung auf einem "Elite Level", mit den realistischsten und wirksamsten Techniken, die heute weltweit verfügbar sind. Es eignet sich für Sicherheitsleute und Polizisten ebenso, wie für Martial Arts Interessierte und uns "ganz normale Bürger".

Entwickelt wurde Seieido von Großmeister Dave Johnson (USA, 10. Dan), zusammen mit Elite Master Instructor Paul Vierheller (Deutschland, 7. Dan), um die Selbstverteidigung im Taekwondo auf ein effizienteres und aktuelleres Niveau zu heben.