EBB CAMP 16

MAA-Day

   Wir sind wieder mit dabei!

Taekwondo - Games

 

Am Samstag den 01.10.2016 wurden in Frankfurt die Taekwondo Games 2016 ausgetragen, dabei ging es um Wettkampf, Formenlauf, Bruchtest und Highkick. Von den Brombachtaler Sportlern waren Leonie Göttmann, Luca Antonelli, Mika Stankus, Moritz Fischer, Luc Vierheller und Jan Vierheller mit dabei. Als Betreuer waren Thilo Fischer, Adrian Antonelli, Armin Stankus, Annette und Paul Vierheller dabei, letzterer fungierte als Hauptkampfrichter. Nach einer feierlichen Eröffnung mit Ehrung der angereisten Meister und Großmeister ging es auch pünktlich um 10.30 los mit den Wettbewerben.
Nach harten Anstrengungen konnten die Brombachtaler Sportler auf ganzer Linie überzeugen. Es wurde nach Altersklassen bewertet.  Leonie Göttmann und Jan Vierheller belegten den 1. Platz, Moritz Fischer und Luc Vierheller den 2. Platz, Mika Stankus uns Luca Antonelli jeweils den 3. Platz. Somit konnten wir vier Pokale und zwei Medaillen nach Brombachtal mitnehmen. Nach diesem großartigen Erfolg im Hinblick auf unserer junge Abteilung werden wir im nächsten Jahr wieder mit dabei sein. Glückwunsch an Alle. Weiter so!

 

DAN-Prüfung

Farb- und Schwarzgurtprüfung in Kirch-Brombach

Am Samstag den 25.11.2017 stellten sich fast 30 Sportler aus Frankfurt, Heimenkich im Allgäu und Lampertheim darunter 4 Anwärter zum Schwarzgurt oder der nächsten Schwarzgurtstufe. Viele Helfer haben zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen. Danke für alle Spenden in Form von Arbeit, Kuchen und Trinken. Danke an den TTC-Langenbrombach für die Absperrrungen der Prüfungsfläche. Pünktlich um 10:00 konnte der Event in der großen Halle in Kirchbrombach starten. Den Auftakt machte die Kategorie Grundschule wo die Prüflinge ihre exakte Ausführung der einzelnen Block-, Schlag- und Kicktechniken mit den dazu gehörigen Ständen zeigen duften. Weiter in der Kategorie Pratzenübungen (Handmit) musst das exakte treffen des Schlagkissens mit explosiven Techniken gezeigt werden. Jetzt folgte die Fallschule, hier wurde das verletzungsfreie Fallen und Abrollen gezeigt. In der Kategorie Formenlauf musste jeder Teilnehmer seine Form (eine Art Schattenkampf gegen einen imaginären Gegner) für seine jeweilige Gürtelstufe zeigen. In der nächsten Kategorie Selbstverteidigung wurde es dann lebhaft in der Halle, die Prüflinge mussten sich je nach Leistungsgrad gegen einen oder mehrere Gegner, bewaffnet oder unbewaffnet wirkungsvoll verteidigen, die Angreifer hatten um Verletzungen vorzubeugen entsprechende Schutzausrüstungen an. Das Highlight zum Schluss waren die Bruchtests wo je nach Altersstufen von 1,5 bis 3cm Bretter, bei den Schwarzgurtanwärtern mehrere in Folge durchgeschlagen werden mussten. Hier kommt es vor allen auf Explosivität und fehlerfrei Ausführung der Technik an. Sollte ein Brett nicht brechen ist die Prüfung nicht bestanden. Die Bretter wurden von der Fa. Grieser gespendet, danke hierfür. Am Ende des Tages gegen 16:00 war es geschafft und alle Prüflinge konnten ihre neue Graduierung von Großmeister Paul Vierheller und Bürgermeister Willi Kredel in Empfang nehmen. Besonders die neuen Schwarzgurte Veela Muraghartas aus Frankfurt sowie Jelena Kristo aus Heimenkirch im Allgäu freuten sich über die bestandenen Prüfungen. Luc Vierheller erreichte die 2. Stufe (2. DAN) und Jan Vierheller die 3. Stufe (3.DAN) somit haben wir ein sehr hohes Leistung Potenzial in unserer Gruppe. Die nächste Prüfung wird dann im nächsten Jahr im November sein. Im Frühjahr planen wir ein Selbstverteidigungs-Wochenende. Informationen hierzu sind dann auf der TSV Homepage zu finden.

 

Gürtelprüfung Standort Heimenkirch

Die Gürtelprüfung am 09.07.2016 in Heimenkirch war ein sehr gelungenes Ereigniss. Die Sportler konnten ihre im Training erworbenen Fähigkeiten sehr erfolgreich unter Beweis stellen. Großmeister Paul Vierheller zeigte sich von der Leistung der Sportler angenehm überrascht. So konnten nach 4,5h Schweiß und Anstrengung sogar mit Yelda Aras und Göktug Padak zwei neue Poomträger (Jugendschwarzgurt) in den Reihen der SEIEIDO Familie begrüßt werden. Tolle Leistung, weiter so!

TKD Games 2017 Frankfurt

Erfolgreiche Teilnahme an den TKD-Games in Frankfurt

Die SEIEIDO Gruppe nahm am Samstag den 30.09.2017 an den TKD-Games in Frankfurt teil. An dem alljährlich stattfindenden Event nahmen 450 Sportler aus ganz Deutschland teil.

Vor dem Turnierstart wurden die Meister und Großmeister von dem Veranstalter der Taekwondo Elite Frankfurt geehrt. Annette Vierheller und Paul Vierheller erhielten je einen Pokal. Unser Großmeister übernahm dann die Leitung des Formenlaufes und des Bruchtestevents.

Unser Sportler Jan Vierheller konnte bei den Formen den 2. Platz und beim Bruchtest den dritten Platz erringen. Luc Vierheller konnte mit dem 2. Platz beim Bruchtest überzeugen. Emre Can Öz schaffte bei seiner ersten Teilnahme beim Zweikampf einen hervorragenden 3. Platz.

Somit konnten wir wieder einen großen Erfolg für unsere noch junge Gruppe verbuchen.

Gürtelprüfung Brombachtal I/2016

Am Samstag fand in der Kleinen Halle in Brombachtal die 1. Prüfung 2016 satt. Von den 17 gemeldeten und zugelassenen Prüflingen konnten nach anstrengenden Stunden alle die nächste Gürtelstufe erreichen. Trainer und Kukkiwon - Prüfer Großmeister Paul Vierheller zeigte sich äußerst zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Als Prüfungsbeste konnten Antonia Hornung und Luca Antonelli überzeugen. Alle Eltern und Gäste konnten sich bei Kaffee und Kuchen ansehen wie die Teilnehmer konzentriert und voll bei der Sache ihr Können unter Beweis stellten. Die neue Sportmattenfläche hat zu dem Gelingen ohne Verletzungen beigetragen, hier ein Dank an den Vorstand des TSV der dies ermöglichte. An diese Stelle möchten wir uns auch bei den Helfern und den zahlreichen Kuchenspenden herzlich bedanken. Gegen 14:00 Uhr konnte die rundum gelungene Veranstaltung mit der Überreichung der neuen Gürtel durch Eltern und Freunde abgeschlossen werden. Wir freuen uns auf die nächste Prüfung am 26. November.

Gürtelprüfung 1-2017

Gürtelprüfung

Nun schon zum 5. Mal in der Historie der Seieido-TKD Gruppe des TSV-Kirch-Brombach konnten 19 von 34 Aktiven Sportler im Alter von 8 – 52 Jahren die Zulassung zur Prüfung erreichen. Diese stellten sich am Samstag den 13.05.2017 ab 10:00 Uhr den kritischen Blicken von Großmeister Paul Vierheller. Besonders Highlight waren die beiden Prüfungen zum Fortgeschrittenen-Level dem Blauen Gürtel, wobei zum ersten Mal auch ein Bruchtest sowie Selbstverteidigung mit Waffen gegen mehrere Gegner gezeigt wird, dem stellten sich Pascal Kunik, dieser hatte es besonders schwer, da er aus einem anderen Verein zu uns nach Brombachtal gekommen ist und das ganze Programm bis zum Blauen Gürtel zeigen musste, sowie EmreCan Öz der ebenso nach einer überzeugenden Leistung seinen Gürtel in Empfang nehmen konnte. Alle anderen Prüflinge konnten ihre Leistung abrufen, zeigten schöne Techniken und exakten Formenlauf und bestanden alle. Als Prüfungsbeste stachen Elenor Ruff und Luca Antonelli heraus und konnten eine Medaille für diese Leisten ihr eigen nennen. Die Veranstaltung kann als sehr gelungen bezeichnet werden, da nicht letztlich das Engagement der Eltern und Freunde wieder dazu beigetragen hat. An einem reichhaltigen Büffet dass wieder von der Gruppe organisiert wurde konnten sich die Sportler und die Gäste in den Pausen wieder stärken. Hierzu der Dank an alle.

Vorankündigung:

Am 25.11.2017 findet die nächste Prüfung statt. Diesmal gibt es ein besonderes Highlight. Es werden erstmals Schwarzgurtprüfungen stattfinden, zu denen Anwärter aus anderen Vereinen zu uns in Brombachtal kommen, um sich dieser nicht ganz alltäglichen und nicht leichten Herausforderung zu stellen. Wir laden gerne hierzu den Vorstand des TSV, die Gemeindevertretung und die Bevölkerung ein diesem Ereignis beizuwohnen.

 

Erfolgreiche Formenmeisterschaft

Am Samstag den 20.02.2016 nahm die Seieido TKD Abteilung des TSV-Kirch Brombach an den Bergsträßer Formenmeisterschaften teil. Es waren rund 85 Teilnehmer am Start. Nach einem langen Tag und einer souveränen Leistung konnten am Ende in der LK3 Moritz Fischer den 2. Platz, in der LK2 Zoey Rebscher und Emre Öz den 3. Platz sowie in der LK1 Jan Vierheller den 5. und Luc Vierheller den 1. Platz belegen und als Bergsträßer Formenmeister wieder den Weg nach Hause antreten. Für die noch sehr junge Seieido TKD Abteilung ein großer Erfolg. Unsere Trainingszeiten sind Dienstags von 18:30-22:00 Uhr, Mittwochs von 21:00 - 22:30 Uhr und Samstag von 10:00-12:00 Uhr. Wir trainieren traditionelles Taekwondo mit der effektiven Selbstverteidigungsvariante SEIEIDO.

MAA-Day

MAA-Day in Düsseldorf

Am 27.05.2017 machte sich die SEIEIDO – Gruppe auf zum diesjährigen MAA-Day, der Großveranstaltung im Kampfsport. Der Weg führte nach Düsseldorf wo sich die 20 Teilnehmer aus Kirch-Brombach mit 11 Teilnehmer aus Heimenkirch im Allgäu mit weiteren 800 Teilnehmer aus aller Welt trafen. Die angereisten Meister und Großmeister, darunter unser Großmeister Paul Vierheller aus Kirch-Brombach, zeigten auf insgesamt 10 Mattenflächen ihre Kampfkunst den sehr interessierten und fleißigen Teilnehmer. Die Veranstaltung starte pünktlich um 10:00 und endete um 17:00. Die SEIEIDO Gruppe konnte am Ende neben der Ehrung von GM Paul Vierheller noch den Mannschaftsaward in Empfang nehmen. Den sehr anstrengenden Tag mit vielen Highlights beendete die SEIEIDO Gruppe mit einem Abendessen am Badesee in Düsseldorf, bevor es dann wieder auf den Heimweg ging. Wir werden versuch im nächsten Jahr wieder teil zu nehmen.

 

Gelungene Erstprüfung im Brombachtal

 

Am Samstag den 21.11.2015 ab 10:00 Uhr fand die Gürtelprüfung bei der SEIEIDO TKD Abteilung vom TSV in der kleinen Turnhalle in Kirch Brombach statt. Die Schüler aus dem Brombachtal sowie Schüler aus Heimenkirch / Allgäu und Lampertheim zeigten ihr Können. Ein Schüler aus Lampertheim stellte sich der Prüfung zum 1. DAN (Schwarzer Gürtel). Nach 4 Stunden konnten ALLE ihren Gürtel aus den Händen von Großmeister Paul Vierheller (6.DAN) entgegennehmen, dieser zeigte sich zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Den anwesenden Eltern, Freunden und Zuschauern gefiel vor allen die Disziplin und die Anstrengungen sowie die gezeigten Bruchtest, die mit bis zu 3cm dicken Brettern ausgeführt werden. Prüfungsleiter Jan Vierheller (2.DAN) aus Kirch-Brombach und Prüfungsbeisitzer Harry Heidenreich (3. DAN) aus Lampertheim freuten sich mit den erfolgreichen Teilnehmern. Am 28. Mai 2016 findet die nächste Prüfung statt. Hierzu laden wir wieder herzlich ein.